Start Post-it! Info Sitemap Impressum RSS ENDE

KUNST
KULTUR
MEDIEN
   Film
      
      Animation
      Archiv
      Doku
      Fiktion
      RegisseurIn
      Theorie
   Musik
   Publish
   Radio
   TV
   Web
 
Film


Film

Wie insbesondere die feministische Filmtheorie gezeigt hat, ist Film nicht nur ein bedeutendes Medium, um Geschlecht zu konstruieren, sondern auch zu dekonstruieren.

Auf theroetischer Ebene und in Hinblick auf das “Lesen” von Filmen und die Konstruktion des codierten “männlichen Blicks” war Laura Mulvey’s Essay »Visual Pleasure and Narrative Cinema« wegweisend. In Bezug auf eine Dekonstruktion von Geschlecht sind heute insbesondere die innerhalb der Queer (Film) Studies veröffentlichten Aufsätze und Untersuchungen, wie zum Beispiel von Eve Kosofsky Sedgwick oder Richard Dyer, aufschlußreich und weiterführend.

04/05/06


Top ·  Copyright 2017. Yvonne P. Doderer & AuthorInnen.